Heute habe ich zur Abwechslung mal wirklich lange geschlafen. Sonst kann ich das ja nicht so, selbst wenn es mal geht. Also eigentlich was schönes, aber stattdessen bescherte es mir Kopfschmerzen, die aber auch am Mistwetter da draußen liegen könnten. Schnell noch einkaufen gewesen. Hatte gestern vergessen Paprika und Zwiebeln für den Salat zu kaufen, den ich nachher mit zur Geburtstagsfeier nehmen will.
Irgendwie ist dieser Samstag was gestresst.

Damit ich nun bei erneuter Gelegenheit nicht wieder anfange nach dem Rezept zu kramen und letztendlich wieder bei meiner Familie um Rat suchen muss, schreibe ich es mir einfach mal hier rein, dann kommts (hoffentlich) nicht weg.

Reis-Mais-Thunfisch Salat

Zutaten:

2x Dosen Mais
2x Dosen Thunfisch
2x Beutel Reis
1x Paprika (gelb)
2x Zwiebeln
1-2 EL Maggi
3 PR Salz
3 PR Pfeffer
3 PR Salatgewürze (Petersilie, Schnittlauch)
6 EL Olivenöl
1 EL Essig
1 kl. PR Zucker

Alles schön zusammen Mengen (den Reis natürlich vorher kochen...lach) und 1-2 Stunden ziehen lassen, erst dann ggf. nachwürzen.

Ist super schnell fertig und schaut so aus:

salat