Apple, noch vor einiger Zeit der Inbegriff der guten Entwicklung und Technik, wird nun langsam doch etwas peinlich. Kaum ist das neue Macbook Air draußen, schon gibts (wiedermal) die ersten Klagen über Fehler. Nicht, das einen noch groß wundern würde. Gleichzeit mit der Veröffentlichung, bzw Präsentation des neuen Macbook Air kam auch die lang erwartete neue Version von iLife. Auch hier hagelte es kurz darauf von meldungen über Fehler in der Software und Warnungen vor dem Einsatz.

(zum Artikel...)